Skip to main content or archives
Screenshot

NSDstat Pro

Das ZUMA bietet eine Kurzvorstellung des Statistikanalyseprogramms des Norwegian Social Science Data Service in Bergen. Mit Preisangaben, Hinweisen zur Bestellung und der Möglichkeit, eine Demoversion herunterzuladen.

Screenshot

Simpson’s Paradox

Der Essay erläutert das Paradox, das bei der Analyse von Vier-Felder-Tafeln entstehen kann, anhand eines Beispiels.

Screenshot

Überlebenszeitanalyse: Der Log-Rang-Test

Das nichtparametrische Verfahren für Gruppenvergleiche zur Überlebenszeitanalyse wird vorgestellt. Berechnung und Interpretation werden anhand eines Beispiels erläutert.

Screenshot

Investigating and dealing with publication and other biases in meta-analysis

Der Artikel im British Medical Journal stellt graphische und statistische Ansätze vor, die systematische Verzerrungen bei Meta-Analysen untersuchen, indem der Zusammenhang zwischen Effektgröße und Studiengröße analysiert wird.

Screenshot

The R Project for Statistical Computing

R ist ein frei verfügbares Programmpaket für statistische Berechnungen und Grafiken mit einer eigenen Programmiersprache. Verfügbar sind Informationen zum Projekt, Dokumentationen und Verweise auf Downloadangebote im Comprehensive R Archive Network.

Screenshot

Hyperstat

Rolf Plötzner und Nicola Kirchherr haben ein interaktives, hypertextbasiertes Statistikskript für die Varianzanalyse konzipiert. Enthalten sind Beispiele, Übungsaufgaben mit Musterlösungen sowie Wissensfragen mit Rückmeldungen.

Screenshot

Was ist der p-Wert?

Der Artikel gibt eine Übersicht darüber, was ein p-Wert ist und wie er interpretiert werden sollte. Auf weiterführende Themen wird verwiesen.

Screenshot

PSPP

Das frei verfügbare Statistikprogramm des GNU-Projekts kann eine Teilmenge der SPSS-Syntaxkommandos interpretieren und gibt Ergebnisse in ASCII, Postscript oder HTML aus.

Screenshot

Meta-Analysis Software

Der BMJ-Artikel von 1998 vergleicht kommerzielle und frei verfügbare Programme zur Durchführung von Metaanalysen.

Screenshot

Wichtige Signifikanztests

Eine Übersicht über wichtige Signifikanztests wird gegeben, die zur Auswahl eines adäquaten Tests benötigten Informationen werden kurz erläutert. Der Artikel der Statistik-Serie in der DMW ist auch als PDF-Datei verfügbar.

Screenshot

Statistiklabor

Die didaktische Statistiksoftware, die für nicht-gewerbliche Zwecke kostenlos verfügbar ist, wurde als explorativer und interaktiver Werkzeugkasten zur Unterstützung der statistischen Ausbildung konzipiert. Zur Ausführung statistischer Berechnungen und grafischer Operationen findet das Programmpaket R Verwendung. Das Konzept wird vorgestellt, in einem Forum können Fragen gestellt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Screenshot

Dot Plots: A Useful Alternative to Bar Charts

Anhand von Beispielen wird eine Alternative zu Balkendiagrammen präsentiert.

Screenshot

Common Mistakes in Data Presentation

Häufige Fehler bei der grafischen Präsentation von Daten und wie man sie vermeiden kann.

Screenshot

Meta-analysis: Unresolved issues and future developments

Der Artikel im BMJ diskutiert strittige Probleme und mögliche Weiterentwicklungen der Metaanalyse. Auch als PDF-Datei verfügbar.

Screenshot

Glossar zur Datenerhebung und statistischen Analyse

Hans-Jürgen Andreß bietet Erläuterungen zu verschiedenen thematisch sortierten Stichwörtern von der Datenerhebung bis zur statistischen Auswertung.

Screenshot

Java-unterstützte Münsteraner Biometrie-Oberfläche

JUMBO ist ein Lehr- und Lernsystem, das die Themen Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung sowie verschiedene statistische Testverfahren – unterstützt durch Java-Applets bzw. Javascript-Prozeduren – vermittelt. Ein alphabetisches Glossar steht hilfreich zur Seite.

Screenshot

Ilmes – Internet Lexikon der Methoden der empirischen Sozialforschung

Im Lexikon, das auch komplett heruntergeladen werden kann, sind nicht nur statistische Begriffe, sondern auch Begriffe aus den Bereichen Wissenschaftstheorie, Erhebungs- und Stichprobenverfahren bis hin zur Datenpräsentation enthalten.

Screenshot

Introductory Statistics: Concepts, Models, and Applications

Die erste Fassung des einführenden Buches von David Stockburger ist online verfügbar. Die Grundlagen bis hin zu ANOVA und Chi²-Tests werden dargestellt, Berechnungsbeispiele für SPSS illustrieren den Text.

Screenshot

Meta-Analysis: Methods of Accumulating Results Across Research Domains

Schritt für Schritt wird die Durchführung einer Metaanalyse auf Grundlage der Hunter-Schmidt-Methode skizziert.

Screenshot

Statistics at Square One

Das von M. J. Campbell überarbeitete Buch von Dougal Swinscow beschäftigt sich mit verschiedenen Themen von der deskriptiven Statistik über die Grundlagen der schließenden Statistik bis zu einzelnen statistischen Tests und der Auswahl eines passenden Studiendesigns.

Screenshot

Jenseits des Signifikanztest-Rituals: Ergänzungen und Alternativen

Peter Sedlmeier gibt in seinem Artikel einen kurzen Überblick über Probleme bei der Anwendung des Signifikanztests in der psychologischen Forschung. Alternative Verfahren werden vorgestellt und anhand von Beispielen illustriert.

Screenshot

Meta-Analysis at 25

Einer der Väter der Metaanalyse, Gene V. Glass, beschreibt Geschichte und aktuelle Entwicklungen und diskutiert Kritik am Verfahren.

Screenshot

Ralf Schwarzer: Computer Programs for Meta-Analysis

Eine Software zur Durchführung von Metaanalysen samt Dokumentation wird zum Download angeboten.

Screenshot

Quantile, empirische Verteilungsfunktion und Box Plot

Die Quantile als Maße für die Beschreibung einer Verteilung und Box Plots als anschauliche Möglichkeit der Darstellung einer Verteilung werden vorgestellt. Auch als PDF-Datei.

Screenshot

Überlebenszeitanalyse: Die Cox-Regression

Die Grundlagen der auch als proportionales Hazard Modell bezeichneten Regressionsmethode zur Analyse von Überlebensdaten werden dargestellt und anhand eines Beispiels erläutert. Auch im PDF-Format verfügbar.

Screenshot

Logistische Regression

Der in der Statistik-Serie der Deutschen Medizinischen Wochenschrift erschienene Artikel gibt eine Einführung in Grundlagen und Interpretation der logistischen Regression. Auch im PDF-Format verfügbar.

Screenshot

LernSTATS

Anhand von Texten, Abbildungen, interaktiven Übungen und einem Glossar werden die Grundlagen der deskriptiven Statistik vermittelt.

Screenshot

Visualstat

Die interaktive Lehr- und Lernumgebung zu ausgewählten Bereichen der Statistik vermittelt die Grundlagen für den t-Test, die einfaktorielle Varianzanalyse und die einfache lineare Regression.

Screenshot

Integrierte Lernumgebung Statistik

Das am Institut für Psychologie der FernUniversität Hagen entstandene System bietet einen Studientext zur deskriptiven Statistik mit Glossar und interaktiven Übungen.

Screenshot

Hinweise zur Datenstruktur für die Arbeit mit Statistiksoftware

Der Bereich Biometrie am Institut für Medizinische Informatik und Biometrie der TU Dresden hat die wichtigsten Anforderungen an den Aufbau der Dateien für statistische Auswertungen per Software zusammengestellt.